Wie kann man eigene 3-D-Modelle erstellen?

Im Internet gibt es zahlreiche 3D-Darstellungen von Molekülen. Möchte man diese jedoch im Klassenraum anschaulich und mit geringem Aufwand nutzen, wird es schwierig. Nach einiger Recherche und Erstaunen über die Vielfalt der nicht ineinander konvertierbaren Dateiformate, habe ich eine Möglichkeit gefunden recht schnell eigene 3D-Modelle herzustellen. Eine Anleitung finden Sie hier: Anleitung für 3D Modelle für den Chemieunterricht.

Wie kann man 3D-Modelle im Unterricht nutzen?

Ich nutze diese über die kostenlose App “Merge Object Viewer”, die auf den schuleigenen iPads installiert ist. Die Lernenden scannen die QR-Codes mit der Kamera-App und verwenden leicht selbst zu bastelnde Würfel aus dünnem Karton. In der App wählt man dann oben “Würfel” aus und richtet die Kamera auf den Würfel. Das Modell wird dann über den Bildschirm in den Würfel projiziert und kann von den Lernenden bewegt werden. Möchte man es vergrößern, wischt man mit dem Finger nach oben. Um selbst Dateien hochzuladen erstellt man sich einen MergeEDU-Account. In der kostenlosen Version hat man 5 Objekte frei. Wenn man in der App “Merge Object Viewer” die Premium Version des Programms abboniert (ca. 35€ im Jahr), kann man 50 Objekte hochladen. Meine unten dargestellten selbst erstellten farbigen 3D-Modelle als fbx-Dateien zur nicht kommerziellen Verwendung können hier heruntergeladen werden:   3D fbx(zip). Die QR-Codes können aber auch auf eigenen Arbeitsblättern eingesetzt werden.

Einsatzfertige Beispiele für den Einsatz von 3 D-Modellen

Beispiel 1: Isomerie

Für die Sekundarstufe II eignet sich nach Einführung der optischen Isomerie folgende Übungsaufgabe. Sie kann durch Ausdrucken der Blätter “Aufgaben zur Isomerie mit 3D” mit der App Merge Objekt Viewer sofort eingesetzt werden.
Alternativ zu den QR-Codes auf der zweiten Seite kann auch eine Word-Datei zur Verfügung gestellt werden. Sie enthält ebenfalls die fbx-Dateien und kann auch offline eingesetzt werden: Alternative zu QR-Codes_ 3D-Modelle in Word (doc)

Aufgaben zu Isomerie mit 3D (doc) Aufgaben zu Isomerie mit 3D (pdf)

Aufgaben zu Isomerie mit 3D LÖSUNG (doc) Aufgaben zu Isomerie mit 3D LÖSUNG (pdf)

Isomere fbx (3D-Moleküle zur eigenen Verwendung)(zip)  (Diese Modelle sind unten nicht aufgeführt, da sie ohne Namen in Merge zur Verfügung gestellt werden.)

Beispiel 2: Struktur von Molekülverbindungen

Die folgende Übung eignet sich zum Einsatz in der Sekundarstufe I nach der Einführung der Struktur von Molekülverbindungen:

Übungen mit 3D-Modellen (doc) Übungen mit 3D-Modellen(pdf)  Übungen mit 3D-Modellen LÖSUNG (doc) Übungen mit 3D-Modellen LÖSUNG(pdf)

QR-Codes zu 3D-Modellen

Diese Codes können auf eigenen Arbeitsblättern verwendet werden. Die App “Merge Object Viewer” muss auf den Endgeräten installiert sein.

Wasser
Eis
Ammoniak
Ethan
Ethen
Ethin
Butan-2-on
Acetonitril
2-Methylpropan-2-thiol
Thiepin
Anilin
Methan
Kohlenstoffdioxid
D-Glucose (Kette)